Herzlich Willkommen auf den Seiten der Ahornschule und der Palmbergschule

 


18.06.2024

Neue Stehwippe und Waveboards an der Palmbergschule

Auch in diesem Jahr wurde unsere Schule bei der Vergabe von Fördergeldern durch „Kinder für Nordhessen“ bedacht.

Mehr...


12.06.2024

Projektwoche "Superhelden"

In jedem Kind steckt eine Superheldin oder ein Superheld, denn jedes Kind hat eine Vielzahl an Talenten und Interessen, die es wertvoll und einzigartig machen.

Mehr...

 


11.06.2024

Die fünf W

Wer? Wann? Wo? Was? Wie viele? Diese Fragen konnten die Kinder der Klasse 4a am Donnerstag, 06.06. bei ihrem „Anruf“ auf der Leitstelle alle beantworten.

Mehr...


04.06.2024

Bundesjugendspiele 2024

Sportlich ging es zu, als sich letzte Woche Mittwoch das Gelände der Palmbergschule in einen Sportplatz verwandelte.

Mehr...


13.05.2024

Andacht zur Eröffnung des Himmelfahrtmarkts

Von allen Seiten strömten am Mittwoch die Schul- und Kindergartenkinder auf den Platz hinter dem Frielendorfer Rathaus.

Mehr...


07.05.2024

Baumpflanzaktion

Am 25.04.2024 fand an der Ahornschule eine besondere Aktion statt, bei der die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Straßenmeisterei Schwalmstadt Bäume pflanzten.

Mehr...

 


16.04.2024

Flauschiger Besuch an der Ahornschule

Am 19.03.24 war es endlich soweit: Gerhard Ringk besuchte mit seinen Alpakas und Lamas die Ahornschule in Großropperhausen und sorgte für strahlende Kinderaugen.

Mehr...



25.03.2024

Osterbasteln in der E1

Am Mittwoch, den 20.03.2024 begrüßten die Kinder der E1 der Ahornschule ihre Eltern zum Osterbasteln in der Schule.

Mehr...


14.03.2024

Müllsammelaktion in Großropperhausen

Am vergangenen Freitag haben die Kinder der E1 an der Ahornschule bei einer Müllsammelaktion tatkräftig angepackt.

Mehr...


12.03.2024

Sauberhaftes Frielendorf

„Wo kommt eigentlich der ganze Müll her?“, fragten sich die Kinder der Palmbergschule, als sie sich ausgestattet mit Müllzangen, Handschuhen, Eimern und Beuteln auf den Weg machten, Frielendorf ein wenig sauberer zu machen.

Mehr...


07.03.2024

Karneval der Tiere - Ein wildes Konzert!

Elefanten spielen Kontrabass, Schildkröten tanzen und Geigen gackern um die Wette. Wir sind hier doch nicht im Zoo - oder etwa doch?

Mehr...


20.02.2024

Rosenmontag an der Ahorn- und Palmbergschule

 


13.02.2024

Ausflug zur Straßenmeisterei Schwalmstadt

Am vergangenen Donnerstag fuhr die Klasse 1/2 der Ahornschule nach Schwalmstadt und besichtigte dort die Straßenmeisterei.

Mehr...


01.02.2024

Waffelbackaktion

Im vergangenen Dezember starteten die Klassen 4 eine überraschende Aktion für die gesamte Schulgemeinde. An zwei Dienstagen wurden in der Schule Waffeln und Muffins verkauft.

Mehr...


23.01.2024

Auftritt der Theater- und Flöten-AG                 

Im Rahmen des lebendigen Adventskalenders in Großropperhausen bot sich für die Kinder der Theater-AG der Ahorn- und Palmbergschule, sowie der Flöten-AG der Ahornschule die Möglichkeit eines ersten gemeinsamen Auftrittes vor Publikum.

Die Kinder präsentierten ihren Eltern und allen Interessierten die bis dahin eingeübten Stücke und Lieder.

Voller Vorfreude erwarteten die Kinder ihr Publikum. Die Aufregung und Nervosität war groß, als die ersten Zuschauer eintrafen. Um 17:00 Uhr öffnete sich in der Kirche das Türchen des Adventskalenders. Die Kirche zeigte sich weihnachtlich geschmückt und bot den perfekten Rahmen. Mit viel Spielfreude präsentierten die Kinder zwei Fabeln, die zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken anregten. Musikalisch untermalt wurde der Auftritt von der Flöten-AG der Ahornschule, die mit großer Leidenschaft ihre Lieder darbot.

Stolz und glücklich nahmen die Kinder den Applaus des Publikums nach Beendigung ihrer Vorführung entgegen. Der Eifer und die Hingabe aller wurden somit reichlich belohnt.

Im Anschluss an die Darbietung wurden Kakao und Plätzchen gereicht und gemeinsam die stimmungsvolle Vorweihnachtszeit genossen.

Ein Dank an alle helfenden Hände und an die Kinder, die dieses Adventstürchen mit Leben erfüllt haben.


23.01.2024

 

Schneepause an der Ahornschule am 18.01.2024

 


12.12.2023

Ausflug zur „Kleinen Bühne Schwalm-Eder“

Am Donnerstag, den 30.11.23 machten die Schülerinnen und Schüler der Ahornschule einen Ausflug zur Kleinen Bühne Schwalm-Eder in Homberg. Mit dem Bus fuhren sie gemeinsam dorthin, um sich das Theaterstück „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ anzuschauen.

Das Stück erzählt die Geschichte von Glückspilz, geboren in ärmlichen Verhältnissen. Als Patin an seiner Seite steht die Waldfee. Sie offenbart ihm, er werde einst die Königstochter heiraten und das Land regieren. Über diese Weissagung ist der König so erbost, dass er ihm fortan nach dem Leben trachtet. Die Elfe Lilli begleitet Glückspilz und bewahrt ihn vor Schaden. Und so kommt es, wie von der Waldfee vorhergesagt, dazu, dass Glückspilz die Königstochter heiratet. Als der König dies hört, ist er zornig. „Wer der Mann der Prinzessin sein will, der muss mir die drei goldenen Haare des Teufels holen. Wenn dir das gelingt, darfst du der Mann der Prinzessin bleiben und später König werden“. Mit diesem Satz schickt er Glückspilz in die Hölle. So macht sich Glückspilz auf, diese Aufgabe zu erfüllen.

Am Ende der Vorstellung gab es tosenden Applaus und strahlende Gesichter in der Menge der Schülerinnen und Schüler. Alle waren begeistert und genossen den Ausflug in vollen Zügen.


12.12.2023

Adventsbasteln und Plätzchenduft

An der Ahornschule fanden in der vergangenen Woche die Bastel- und Plätzchenbacktage statt.

Die Schülerinnen und Schüler waren voller Vorfreude auf diesen Tag, an dem sie Plätzchen backen und Weihnachtsgeschenke für ihre Eltern basteln konnten. Bereits am Morgen herrschte eine fröhliche und adventliche Atmosphäre in der Schule. Die Klassenräume waren geschmückt und es duftete nach frischem Tannengrün. Die Kinder wurden in kleine Gruppen eingeteilt und begaben sich voller Eifer an ihre Aufgaben. Einige Eltern hatten sich bereiterklärt, die Kinder beim Plätzchenbacken zu unterstützen. In der Schulküche wurden fleißig Plätzchen ausgestochen und im Ofen gebacken. Parallel dazu wurde in den Klassen gebastelt.

Am Ende des Tages waren die Schülerinnen und Schüler stolz auf ihre selbstgebackenen Plätzchen und die liebevollen Geschenke, die sie für ihre Eltern angefertigt hatten. Die Bastel- und Plätzchentage waren ein voller Erfolg und ein schöner Auftakt für die bevorstehende Adventszeit.


12.12.2023

Weihnachtsbasteln an der Palmbergschule

Tolle Ergebnisse erzielten die Kinder am Basteltag an der Palmbergschule. Eine Woche zuvor konnten sie sich bereits in die von ihnen gewünschten Bastelgruppen einwählen. Jedes Kind konnte zwei Bastelgruppen besuchen, eine in der 1./2. Std. und eine in der 3./4. Std. So hatte jedes Kind die Möglichkeit, das zu basteln, worauf es Lust hatte. Und das merkte man auch, die Kinder waren begeistert und motiviert bei der Sache und es kamen schöne Ergebnisse zu Stande, die die Kinder stolz mit nach Hause nahmen. Es wurden Weihnachtskarten, Windlichter, Fensterschmuck und vieles mehr gebastelt und auch unser Weihnachtsbaum im Flur wurde mit den selbstgebastelten Anhängern geschmückt.


09.12.2023

Adventssingen an der Palmbergschule  

„Weihnachten ist nicht mehr weit“ – mit diesem und weiteren Liedern startete in diesem Jahr das gemeinsame Adventssingen auf dem Schulhof der Palmbergschule.  

Immer montags um kurz nach 8 Uhr treffen sich ab dieser Woche bis zu den Weihnachtsferien alle Kinder mit ihren Lehrerinnen auf dem Schulhof, um gemeinsam weihnachtliche Stimmung beim Singen aufkommen zu lassen.


16.11.2023

Wir gratulieren Annelie Richau zum erfolgreichen Bestehen ihres 2. Staatsexamens  

Zur bestandenen Prüfung gratulieren wir Annelie Richau ganz herzlich und wünschen ihr für ihren weiteren Lebens- und Berufsweg alles Gute sowie weiterhin viel Freude in ihrem Beruf.  

Frau Richau hat Anfang November ihr Referendariat erfolgreich abgeschlossen und freut sich nun auf ihre neuen Herausforderungen als frisch gebackene Lehrerin.  

Herzlichen Glückwunsch!

 


16.11.2023

Küchenspaß mit Kater Cook

Gemüse schneiden, Speisen abschmecken und den Tisch für ein gemeinsames Essen decken – in den letzten Wochen haben sich die Kinder der vierten Klassen der Palmbergschule in Küchenprofis verwandelt. Mit dabei waren Kater Cook und das Konzept des Ernährungsführerscheins der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung).

An den Praxistagen sind die Kinder bepackt mit Arbeitsgeräten und Zutaten in die Schule gekommen und haben sich an neuen Rezepten ausprobiert. Ganz nebenbei haben sie den ein oder anderen Küchentrick kennengelernt und haben herausgefunden, welche Tischregeln für eine angenehme Atmosphäre beim Essen sorgen. Vor allem das Schneiden von Obst und Gemüse war anfangs ziemlich knifflig, aber die Kinder konnten auf die Hilfe der Lehrpersonen und einiger freiwilliger Eltern zählen. Mit ein wenig Übung gelang es ihnen dann immer besser. Den Abschluss dieser spannenden Sachunterrichtseinheit bildete eine Prüfung, die aus einem Theorieteil und einem Praxisteil bestand. Hierzu durfte jedes Kind einen Gast zu einem kalten Buffet einladen. Gegessen wurde gemeinsam in der Schulaula an geschmackvoll dekorierten Tischen. Es war ein insgesamt rundum gelungener Tag!


01.11.2023

Kürbisschnitzen an der Ahornschule

Am Donnerstag, den 19.10.2023 fand an der Ahornschule das alljährliche Kürbisschnitzen statt. Dank einer großzügigen Spende des Fördervereins erhielt jedes Kind einen eigenen Kürbis. Alle Schülerinnen und Schüler waren mit Begeisterung dabei und hatten viel Spaß an diesem Aktionstag vor den Herbstferien. Am Ende durften sie stolz ihre kunstvoll geschnitzten Kürbisse mit nach Hause nehmen. Es war ein gelungener Tag, der den Kindern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.


16.10.2023

Ausflug der E1 in die Lochbachklamm

Die Kinder der Klasse E1 der Ahornschule trafen sich am Sonntagnachmittag mit ihren Geschwistern, Eltern und ihrer Klassenlehrerin Frau Zuschlag in Wallenstein. Von dort starteten alle gemeinsam in die Lochbachklamm. Ausgerüstet mit Gummistiefeln ging es den Lochbach entlang. Die Kinder liefen durch das Wasser, sprangen über Steine und balancierten über die vielen Holzbrücken. Unterwegs wurden Frösche und Käfer in Augenschein genommen. Den Erwachsenen bot sich in der Zeit die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auch über Themen außerhalb des Schulalltags zu unterhalten sowie die tolle Umgebung zu genießen.

Den Abschluss des Ausfluges bildete ein Picknick. Alle hatten etwas mitgebracht und so entstand ein reichhaltiges Buffet mit vielen Leckereien. Nach der Stärkung und gemeinsamem Spiel der Kinder traten alle müde und glücklich den Heimweg an, aber nicht ohne die Idee, einen solchen Ausflug am Ende der E1 nochmal zu wiederholen.

 

Ellen Zuschlag


13.10.2023

Der Fahrradführerschein- Spaß, Sicherheit und Erfolg auf zwei Rädern!

Am Mittwoch, den 04.10.23 haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 der Ahornschule den Fahrradführerschein erfolgreich absolviert. Unter der fachkundigen Anleitung des Verkehrspolizisten Herrn Tils übten die Kinder zwei Tage lang intensiv für den Fahrradführerschein. Gemeinsam wurden wichtige Verkehrsregeln und das sichere Fahren im Straßenverkehr trainiert. Am dritten Tag stand die Prüfung auf dem Programm. Alle zeigten großes Engagement und bewiesen ihr Können im Umgang mit dem Fahrrad. Die Schülerinnen und Schüler wurden für ihr vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr belohnt und erhielten ihren heiß ersehnten Fahrradführerschein.

Das Fahrradtraining ist ein wichtiger Bestandteil der schulischen Verkehrserziehung und trägt dazu bei, dass die Kinder frühzeitig ein Bewusstsein für die Bedeutung von Sicherheit im Straßenverkehr entwickeln.

Wir danken Herrn Tils herzlich für sein Engagement und die wertvolle Unterstützung bei der Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf die Prüfung.


13.10.2023

Happy Birthday!

Zum Geburtstag wurde unsere Mona aus der Klasse E1 überrascht: Ihre Oma spielte in der großen Pause ein Ständchen auf der Trompete. Alle freuten sich und sangen mit!


05.10.2023

Wir gratulieren unserer neuen stellvertretenden Schulleiterin zur Ernennung

Zur Ernennung als stellvertretende Schulleiterin gratulieren wir Lisa Wickel ganz herzlich und wünschen ihr viel Freude in ihrem neuen Amt.

Frau Wickel hat bereits ihr Referendariat an der Palmbergschule absolviert, im Anschluss daran mehrere Jahre an der Palmbergschule unterrichtet und freut sich nun auf ihre neuen Herausforderungen.

Herzlichen Glückwunsch!


20.09.2023

Endlich Schulkind!

Am Mittwoch, dem 06.09.2023, warteten 27 Schulanfänger gespannt auf dem Sportplatz der Palmbergschule in Frielendorf auf ihre erste Schulstunde. Der Sportplatz war mit bunten Basteleien geschmückt, die Sonne strahlte: ein guter Start! Der Einschulungstag begann mit einem Gottesdienst. Gemeindereferentin Döll und Pfarrer Firnges gaben den neuen Schülerinnen und Schülern den Segen für das kommende Schuljahr mit auf den Weg. Im Anschluss begrüßte unsere Schulleiterin, Frau Krössin-Schmidt, die neuen Kinder und Eltern. Die Klassen 2a und 2b führten ein Theaterstück auf. Dann war es endlich so weit: Die Schülerinnen und Schüler wurden zu ihren Klassenlehrerinnen, Frau Kappes und Frau Weber, aufgerufen und gingen zur ersten Unterrichtsstunde in ihre Klassenräume. Währenddessen versüßte die Elternschaft der Klassen E2a und E2b die Wartezeit mit einem Kaffee- und Kuchenbuffet. Nach der ersten Schulstunde kehrten die neuen Schulkinder freudestrahlend auf den Sportplatz zurück und wurden von ihren Eltern in Empfang genommen.

Auch an der Ahornschule in Großropperhausen durften wir die neuen Schülerinnen und Schüler der Eingangsstufe am selben Tag begrüßen. Die Feier begann um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche. Die Kinder der Klassen 3 und 4 führten durch das Programm und stimmten mit dem Lied „Wie schön, dass es die Sonne gibt“ auf das kommende Schuljahr ein. Anschließend wurden die Schultüten überreicht und die Paten gaben den neuen Kindern Wünsche, sowie eine Pflanze für ihr erstes Jahr an der Schule mit auf den Weg. Danach gingen die Erstklässler gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Zuschlag, in ihren Klassenraum. Derweil hatten die Eltern der neuen Schulkinder die Möglichkeit, Wünsche für den Schulstart auf Postkarten, die an Ballons befestigt wurden, aufzuschreiben. Als die Kinder nach der ersten Schulstunde wieder am Schulhof eintrafen, ließen sie gemeinsam mit den Eltern die Luftballons steigen.


Es war an beiden Schulstandorten eine rundum gelungene Einschulung. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mithelfenden und freuen uns auf ein tolles, aufregendes erstes Schuljahr!


13.09.2023

Schuljahresanfangsgottesdienst

„Einfach spitze, dass du da bist“ - mit diesem Lied begrüßten sich unter der Leitung von Pfarrer Firnges und Gemeindereferentin Gabriele Döll die Kinder und Lehrerinnen der Palmbergschule im neuen Schuljahr. Im gemeinsamen Schuljahresanfangsgottesdienst, an dem alle Kinder der Klassen E2 bis 4 teilnehmen konnten, wurde gesungen, sich bewegt und gemeinsam der Geschichte von David und Goliath gelauscht. „Gott hilft dir, er passt auf dich auf“ – auch im neuen Schuljahr. Mit diesem Versprechen wurden die Kinder in das neue Schuljahr entlassen.


30.08.2023

Elternbrief

Elternbrief zum Schuljahresanfang



10.11.2020

Übergang Klasse 4/5


Mein Kind kommt in die 5. Klasse - Informationen zum Übergang in die weiterführende Schule
(pdf zum Download oder zur Ansicht)

Schulpsychologische Informationen für Erziehungsberechtigte

Schulpsychologisches-Beratungstelefon

Flyer-Schulpsychologie-Hessen-Mai-2015

Schülerbrief der Schulpsychologinnen

 

"Kein Kind alleine lassen"

Flyer

 


Bilder der Palmbergschule Frielendorf

Die Slideshow startet automatisch oder kann durch Anklicken gestartet werden.

Bilder der Ahornschule Großropperhausen

Die Slideshow startet automatisch oder kann durch Anklicken gestartet werden.

 


Palmbergschule Frielendorf
Nelkenstraße 23
34621 Frielendorf

Tel.: 05684 6633   
Fax: 05684 930460

E-Mail: poststelle@g.frielendorf.
schulverwaltung.hessen.de

 

Ahornschule Großropperhausen 
Schulstraße 17
34621 Frielendorf-Großropperhausen  
 
Tel./Fax: 05684 7630

E-Mail:  poststelle@g.grossropperhausen.
schulverwaltung.hessen.de